Geburtsvorbereitungskurse

Während des Kurses möchten wir sie und auch ihren Partner auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind einstimmen. Wir geben ihnen Informationen über Veränderungen in der Schwangerschaft, über die Geburt und das Wochenbett, sowie das Leben als Familie und die erste Zeit mit ihrem Kind. Durch Körper-, Atem- und Entspannungsübungen werden Sie unterstützt, in Einklang mit Ihrem Körper zu kommen, ihren Körper besser kennen zu lernen und sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie erfahren vieles über die verschiedenen Phasen der Geburt, den Umgang mit Schmerzen, Wehenveratmung und unterschiedliche Gebärpositionen.

Außerdem bietet der Kurs die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen werdenden Eltern.

Der laufende Kurs findet an 6-7 Abenden statt. Der Beginn des Kurses empfiehlt sich zwischen der 26. und 30. Schwangerschaftswoche.

Geburtsvorbereitungscrashkurs

Anstatt eines laufenden Kurses bieten wir ihnen die Möglichkeit zusammen mit ihrem Partner 2 Tage an einem Wochenende die Kursinhalte kennen zu lernen.

Die Geburtsvorbereitungskurse werden für die Schwangere von der Krankenkasse übernommen. Die Partnergebühr bei Paarkursen, Crashkursen oder Partnerabenden muss selbst getragen werden.

Partnergebühr im Geburtsvorbereitungskurs: 40 EUR bei 2 Paarabenden
Partnergebühr im Geburtsvorbereitungscrashkurs: 70 EUR
Geburtsvorbereitende Akupunktur: 15 EUR/Sitzung

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga bietet ihnen die Möglichkeit sich auf ihren Körper und ihr Kind zu konzentrieren.
Einfühlsame Körperübungen entspannen den Schulter- und Nackenbereich, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur werden sanft gestärkt. Die Konzentration auf den Atem in Koordination mit Bewegung harmonisiert den Körper und bringt Vertrauen in die bevorstehende Geburt.

Teilnahmegebühr: 85 EUR/Kurs (8 Stunden), 65 EUR/Kurs (6 Stunden)

Säuglingspflegekurse

Hier lernen Sie vor der Geburt Ihres Kindes Grundlagen wie Wickeln, Waschen und Baden eines Babys, seine Körperpflege sowie Grundlagen zur Bekleidung und Ernährung. Wir wollen Ihnen unsere Erfahrungen mit auf den Weg geben, so dass Sie die Bedürfnisse Ihres Kindes leichter erkennen, und der Situation entsprechend reagieren können.

Teilnahmegebühr: 50 EUR/Person, 75 EUR/Paar

Rückbildungsgymnastik

Bei der Rückbildungsgymnastik geht es vor allem darum, die Basis des Körpers – Beckenboden, Bauch und Rückenmuskulatur – zu stärken und zu stabilisieren,sowie verspannte Muskeln zu lockern. Die natürlichen Rückbildungsvorgänge werden durch gezielte Übungen unterstützt und die Figur kommt bald wieder in Form. Neben der regelmäßigen Bewegung besteht natürlich auch die Möglichkeit zum Austausch mit anderen jungen Müttern.

Den Kurs sollte man ca. 8-10 Wochen nach der Geburt beginnen. Auch der Rückbildungskurs wird von der Krankenkasse übernommen, sofern man ihn bis spätesten 9 Monate nach der Geburt des Kindes durchgeführt hat.

Babymassage

Babys brauchen liebevolle und zärtliche Berührungen, um sich gesund zu entwickeln. Durch die Berührung während der Massage in der Säuglingszeit erhält das Baby die Basis für sein Vertrauen in sich und die Welt und sein Selbstbewusstsein. In dem Kurs lernen sie Massageformen um ihr Kind zu beruhigen, zu stimulieren, sich selbst zu spüren und eine wunderbare enge, positive Bindung herzustellen.

Der Kurs findet 4 Mal statt. Er kann etwa ab der 6. Lebenswoche begonnen werden.

Teilnahmegebühr: 50 EUR/Kurs

Fit dank Baby®

Bei fitdankbaby® können Mütter sowohl etwas für ihren Körper als auch für die Entwicklung ihres Babys tun. Gearbeitet wird mit einem speziell entwickelten Gurt, mit dem die Babys am Körper der Mutter getragen werden können. So ist das Baby dort, wo es sich in den ersten Monaten am liebsten befindet - ganz nah bei Mama.
Im Kurs gibt es vielseitige und kreative Übungsideen, die aufbauendes Workout nach der Rückbildungsgymnastik, Sport mit Baby und Inhalte eines Babykurses vereinen. Das Baby ist voll in die Stunde eingebunden und genießt die Übungen mit der Mama.

Teilnahmegebühr: 72 EUR/Kurs

Erste-Hilfe-Kurse für Säuglinge

Oberstes Gebot bei allen Unfällen ist Ruhe und Besonnenheit, auch wenn dies beim eigenen Kind leichter gesagt als getan ist. Bei uns haben sie die Möglichkeit durch qualifiziertes Fachpersonal das richtige Vorgehen bei Kindernotfällen zu erlernen.

Teilnahmegebühr: 30 EUR/Person, 50 EUR/Paar

 
Babys in Bewegung

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Babys im Altern von zwei bis zwölf Monaten.

Alle Kinder spielen gern, auch die kleinsten. Der Kurs "Babys in Bewegung" ist frühkindliche Förderung für die Altersgruppen von zwei bis sechs bzw. sechs bis zwölf Monaten und ein Vergnügen für Kinder und Eltern. Durch Sinnes- und Bewegungsanregungen werden die psychosoziale und die geistige Entwicklung von Babys gefördert. Die Kinder können über Tragen, Greifen, Tasten, Fühlen, Strampeln, Massagen und vieles mehr lernen und Spaß haben. Bewegungsanregungen erfolgen altersgerecht über schiefe Ebenen, Kletterberge, Reifen, Luftballons und mehr.
Die Eltern haben während des Kurses die Möglichkeit, sich untereinander und mit der Kursleiterin auszutauschen.

Entspannungstechniken für eine sanfte Geburt

Termine: ab September, 06.09.2018 – 18.10.2018
Wöchentlich, jeden Donnerstag von 9.00 – 10.00 Uhr

Das Erlernen und Üben verschiedener Entspannungstechniken bereitet Dich auf eine sanfte Geburt vor. Mit Hilfe der richtigen Techniken können Verkrampfungen gelöst, Ängste abgebaut oder vermindert werden. Das kann Dir helfen, die Kontraktionen während der Geburt aktiv zu unterstützen, statt gegen sie zu arbeiten. Sie können helfen Wehen deutlich besser zu ertragen oder zu mildern. Die meisten natürlichen Geburtsmethoden arbeiten mit bewusster Entspannung. Mit Hilfe von Entspannungsverfahren wie autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung, Meditationen, Traum- oder Körperreisen, sowie verschiedene Atemtechniken bereiten wir Dich auf eine sanftere Geburt vor.
 
Das Erlernen der aktiven und passiven Entspannung von Körper und Geist gibt Dir mehr Ruhe, Kraft und Gelassenheit während der Schwangerschaft und kann Dich während der Geburt unterstützen.
Du kommst zur Ruhe, nimmst Dir Zeit für Dich und die Schwangerschaft und bereitest Dich auf die Geburt vor.

Kursleitung: Nadine Rennfanz – Entspannungstrainerin
Teilnehmerzahl:  max. 10
Kosten: 75.- € / 6 Termine

Bewegung und Entspannung in der Schwangerschaft

Termine: ab September, 06.09.2018 – 18.10.2018
Wöchentlich, jeden Donnerstag von 10.15 – 11.15 Uhr
Einstieg jederzeit möglich
Schnupperstunde gerne möglich!

Zeit für sich selbst und die Schwangerschaft haben - das klingt einfach, ist aber trotzdem manchmal schwierig. – Genau das ermöglicht Dir der Kurs. Eine Auszeit nehmen vom Alltag, für Dich und die Schwangerschaft! Kraft tanken, Ruhe genießen und entspannen.
Bewegung macht den Kopf frei, hebt die Stimmung und bereitet Dich perfekt auf die Geburt vor. Wir werden uns in diesem Kurs, auf dem Gymnastikball bewegen, Lockerungsübungen, leichten Gymnastikübungen oder Übungen zur Stärkung des Beckenbodens machen und vieles andere. Und natürlich werden wir entspannen, mit Auszügen aus dem autogenen Training, der progressiven Muskelentspannung. Traumreisen hören, eine Klangschalenmeditation oder eine geführte Meditation machen. Wir nehmen uns auch Zeit, für den Austausch untereinander.

Keine Stunde wird wie die Andere sein! Wobei die Entspannung im Vordergrund steht!
Du wirst mit mehr Ruhe, Kraft und Gelassenheit durch die Schwangerschaft gehen und dadurch auch entspannter in die Geburt!

Kursleitung: Nadine Rennfanz – Entspannungstrainerin
Teilnehmerzahl:  max. 10
Kosten: 75.- € / 6 Termine

Harmonische Kindermassage

Termine: ab September, 06.09.2018 – 18.10.2018
Wöchentlich, jeden Freitag von 15.00 – 16.00 Uhr

Massage ist eine Wohltat für Körper und Seele. Kindermassage bedeutet sich füreinander Zeit nehmen. Zeit, in der das Reden in den Hintergrund tritt und das Fühlen und Erspüren vorrangig ist. Durch den liebevollen, innigen und respektvollen Körperkontakt beruhigt und entspannt die Kindermassage. Ganz automatisch werden bei jeder Massage auch Reflexzonen berührt und massiert, die sich über den ganzen Körper verteilen. Typisch Reflexzonen befinden sich an den Füßen, am Rücken und am Ohr. Die Durchblutung wird angeregt. So können Erkrankungen positiv beeinflusst werden und das Kind in der Entwicklung unterstützt werden.

Sie kann bei Ein- oder Durchschlafschwierigkeiten, überdrehtem Gemütszustand oder Unruhe helfen. Durch den innigen und intensiven Kontakt, die gemeinsam verbrachte Zeit, kann die Kindermassage die Bindung zwischen Kind und Eltern stärken.
Die Massage ist für Kinder von 4 bis 10 Jahren geeignet.

Ein Elternteil massieren nach Anleitung das Kind und erlernt so die Kindermassage, die später auch zu Hause viel Freude bereitet. Zum Kurs bitte unbedingt ein großes Badetuch mitbringen. Es wird direkt auf der Haut massiert.

Kursleitung: Nadine Rennfanz – Entspannungstrainerin,
Kursleiterin Kindermassage nach Bruno Walter
Teilnehmerzahl:    max. 8 Kinder plus Eltern
Kosten: 75.- € / 6 Termine

Familienzeit – Bewegung und Entspannung

Termine: ab September, 06.09.2018 – 18.10.2018
Wöchentlich, jeden Freitag von 16.15 – 17.15 Uhr
Einstieg jederzeit möglich
Schnupperstunde gerne möglich!

Kindheit heißt heute oft, Leben in einer Welt mit Terminen, Zeitdruck, Stress und Hektik, ähnlich dem Alltag der Eltern. Gemeinsame Zeit bleibt dabei oft auf der Strecke. Der Kurs gibt genau dafür Raum und Zeit. Eine Stunde gemeinsam mit dem Kind verbringen (Mama oder Papa mit Kind), ohne Handy, Fernseher oder andere Einflüssen. Gemeinsam Spaß haben und Entspannen. Eine Auszeit nehmen, vom Alltag und vom Lärm des Tages. Bewegung ist für Kinder jedoch elementar, von daher beinhaltet der Kurs beide Aspekte, um damit ein Leben in Balance zu unterstützen und kennen zu lernen.

Sie lernen spielerisch

  • das Erfahren des eigenen Körpers in Bewegung und Aktion, sowie in Ruhe und Entspannung
  • das Üben von Besinnung in Ruhe und Entspannung
  • das Vertraut werden mit den eigenen Sinnen und
  • das Schulen der eigenen Körperwahrnehmung


Mit Gleichgewichtsübungen, Reaktionsspielen, Ballspielen, mit Tüchern, Luftballons oder dem Schwungtuch, Yogaübungen und Konzentrationsspiele. Die Entspannung erleben wir mit Fantasiereisen, Meditationen, Auszüge aus dem Autogenen Training oder der Progressiven Muskelentspannung und vielem mehr. Alles kindgerecht und spielerisch. Die Kinder entwickeln dadurch mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Erfahren Ausgeglichenheit und lernen Wege kennen sich selbst zur Ruhe zu bringen.

Der Kurs ist für Kinder im Alter von 4-8 Jahren.
Maximal 8 Kinder plus eine Begleitung, kann auch die Oma oder Tante sein. Ältere Geschwisterkinder sind herzlich Willkommen und kosten nichts extra. Geschwisterkinder unter 4 Jahre nach persönlicher Absprache vor Kursbeginn.

Kursleitung:Nadine Rennfanz – Entspannungstrainerin
Teilnehmerzahl: max. 8 Kinder (im Alter von 4 – 10 Jahre) plus Begleitung
Kosten:  75.- € je Familie / 6 Termine

FenKid

Eltern-Kind-Kurse
Frühe Entwicklung von Kindern begleiten

Babycafe

Nur Eltern & Babys unter sich, ganz ungezwungen zum Austauch und Spaß haben. Kaffee und Tee gibt es natürlich auch. Wir möchten euch in unserer Praxis eine Möglichkeit geben, euch auch frei von den Kursen individuell zu treffen. Viel Spaß dabei!