Wochenbettbetreuung

In den ersten 10 Tagen nach der Geburt stehen Ihnen bei Bedarf von der gesetzlichen Krankenkasse 20 Hebammen-Hausbesuche zu. Bis zur 12. Woche nach der Geburt zahlt die Krankenkasse dann noch weitere 16 Hausbesuche.

Bei den individuell vereinbarten Terminen kontrollieren wir die Rückbildungsvorgänge bei der Mutter und die Entwicklung des Neugeborenen. In ruhiger Atmosphäre stehen wir ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantworten alle ihre Fragen.

Bitte melden sie sich frühzeitig bei uns für die Wochenbettbetreuung.

Still- und Ernährungsberatung des Säuglings

Nach den ersten 12 Wochen haben Mütter  bei Stillproblemen, zum Abstillen oder zur Beikosteinführungen bis zum Ende der Stillzeit weiterhin Anspruch
auf 8 Hausbesuche oder telefonische Beratungen durch ihre Hebamme.

Die Termine werden mit der Krankenkasse abgerechnet.